Zusammen Zentängeln

Middlebury School in Germany

Herzlich Willkommen in unserer Zentängel-Gruppe

Hier können alle mitmachen, die Spaß an schönen Mustern haben und sich entspannen wollen. Talent zum Zeichnen braucht man keins – es hilft, wenn man den eigenen Namen schreiben kann – mehr Fertigkeit braucht es nicht. 🙂

Benötigtes Material:

Papier
Bleistift 3B
Papierwischer (Paper Wiper / Tortillon) oder die Spitze eines Papiertaschentuchs
Tuschezeichner (Sakura Micron) oder einen dünnen schwarzen Filzstift / Fineliner – prinzipiell geht auch ein Rollerball oder Kugelschreiber – probieren Sie aus, was sich gut anfühlt und Ihnen gefällt! Die Farbe sollte radier- und wischfest sein – und je dünner die Spitze, umso feiner die Ergebnisse.
Radiergummi (einen guten, der das Papier nicht gleich mit wegradiert)

Das Beste (nicht nur in diesen Zeiten) beim Zentängeln: es entspannt, macht Spaß und sorgt für mindestens 10 min dafür, dass man mal an nichts denkt als an den nächsten Strich und den nächsten…..und den nächsten. (10 min braucht man ungefähr für eine klassische ‘Kachel’ von etwa 8 x 8 cm.)

Erfunden und entwickelt haben die Zentangle-Methode Maria und Rick von Zentangle.com. Weitere Muster mit Schritt-für-Schritt gezeichneten Anleitungen finden Sie außerdem auf https://tanglepatterns.com/zentangles

Die meisten Muster bestehen nur aus wenigen Schritten, obwohl das Ergebnis so komplex aussieht, dass es oft unmöglich scheint, zu erkennen, wie das Muster gezeichnet wurde.

Und selbstverständlich können Sie mitmachen, auch wenn Sie nicht bei unseren Live-Treffen am Mittwochabend dabei sein können! Abonnieren Sie den Blog und schicken Sie mir eine Email, falls Sie auch Bilder und Kommentare hochladen möchten.

Wir freuen uns auf Sie!

Mit herzlichem Gruß –

Heike

Sites DOT MiddleburyThe Middlebury site network.