Was ist die Geschichte mit der Maus….?

Also – weil Sie ja gefragt haben……darf ich vorstellen: KlausMaus. Er ist kein gewöhnliches Stofftier…..

Wirklich nicht – kein Trick:

Ich habe ihn seit 2005. Damals hatte er noch keine Hose und auch keine Schuhe – die Idee mit der Hose hatte die Mutter meines Mannes – sie hat die Hose gestrickt. Und ich habe ihn damals gekauft, weil er mich an einen Klausmaus erinnert hat, der in einer Geschichte vorkam. Und diese Geschichte hat mir meine Mutter erzählt, wenn wir wandern waren – damals war ich vielleicht 4 oder 5 Jahre alt. Und immer, wenn ich müde wurde, hat sie die Geschichte von ‘KlausMaus im Hackebackewald’ erzählt. Und solange die Geschichte dauerte, solange konnte ich laufen, egal wie weit, aber nur, solange die Geschichte dauerte.

Viel später, im Jahr 2005, saß er plötzlich auf einem Regal im Karstadt in Mainz und grinste mich an. Na – der Rest ist Geschichte. Er hat den Charme von Pu Bär und die Weisheit von Yoda – und er hat ziemlich viele Freunde, die auch alle bei uns wohnen. Na. Sie wissen schon: Jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise. (Zitat Joachim Ringelnatz). Er sieht immer aus, als könnte der nächste Tag perfekt werden…..ein idealer Wegbegleiter!

Nun wissen Sie’s. Und vielleicht erzählen Sie uns eine Geschichte mit Bildern über sich? Ich würde mich freuen.

Schönes Pfingstwochenende –

herzlichst

Heike

Hinterlasse eine Antwort